Navigation

Dienstag, 30. Mai 2017

MEERESMUSEUM Stralsund erstmals bei Kunst:Offen dabei


Anita Riechert beim Gestalten des Angelspiels für den Kinderaktionsraum im MEERESMUSEUM Stralsund. (Foto: Jan-Peter Reichert/Deutsches Meeresmuseum)

MEERESMUSEUM Stralsund erstmals bei Kunst:Offen dabei

Drei Museumsmitarbeiter präsentieren „Die Maler und das Meer“


(Stralsund, 26.05.17) Traditionell zu Pfingsten findet in Vorpommern „Kunst:Offen“ statt. In diesem Jahr öffnen sich bereits zum 23. Mal Galerien, Werkstätten und Ateliers von Kunstschaffenden. Veranstalter ist der Tourismusverband Vorpommern e. V.

Erstmals beteiligt sich das Stralsunder MEERESMUSEUM mit drei Künstlern an der Aktion. Vom 3. bis 5. Juni geben die Museumsmitarbeiter jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr einen Einblick in ihre kreative Freizeit: Museumsgestalterin Anita Riechert präsentiert Grafiken sowie Aquarell-, Gouache- und Ölmalerei. Lena Müller und Martin Jost, die in der musealen Präparationswerkstatt arbeiten, stellen Plastiken, Aquarelle, Grafiken und wissenschaftliche Illustrationen vor.

Am langen Pfingstwochenende kann man den Akteuren im FORUM MEERESMUSEUM über die Schulter schauen, mit ihnen ins Gespräch kommen sowie Kaffee und Kuchen genießen. Der Eintritt ins FORUM ist frei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen