Navigation

Donnerstag, 2. Juni 2016

Kulinarischer Abend auf dem Baumwipfelpfad zur Sommersonnenwende

Kulinarischer Abend auf dem Baumwipfelpfad zur Sommersonnenwende

Kartenvorverkauf bis 17. Juni im Naturerbe Zentrum Rügen 


(Ostseebad Binz/OT Prora) Kultur trifft Natur - das Naturerbe Zentrum Rügen lädt am Dienstag, 21. Juni 2016, von 19.00 bis 23.00 Uhr erneut zu einem einmaligen Erlebnis zur Sommersonnenwende ein: mit einem kulinarischen Abend zwischen atemberaubenden Baumkronen. Zur blauen Stunde, wenn das Licht auf Rügen besonders schön ist, können die Gäste auf dem Baumwipfelpfad zum zweiten Mal ein Fingerfoodmenü in einem außergewöhnlichen Ambiente erleben: zubereitet von der hauseigenen Boomhus-Gastronomie und umrahmt von musikalischen Klängen, kleinen Lesungen und Showeinlagen des Rügener Sommer Varietés. Auch Vegetarier können teilnehmen, sie erhalten ein Menü ohne Fleisch. Noch bis zum 17. Juni erhalten Interessierte im Vorverkauf Karten für diese Veranstaltung. Weitere Informationen sowie Menükarte unter www.nezr.de/kulinarik.

Termin: Dienstag, 21. Juni 2016, 19.00 - 23.00 Uhr
Hinweis: Karten im Vorverkauf erhältlich - begrenzte Plätze!      
Preis: 79 € pro Person
Anmeldung unter: info@nezr.de oder telefonisch: 038393 / 66 22 00
Treffpunkt: Naturerbe Zentrum Rügen, Kasse


Hintergrundinformationen zum Naturerbe Zentrum Rügen


Das Naturerbe Zentrum Rügen wurde 2013 in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) von der Erlebnis Akademie AG errichtet. Ein barrierefreier Baumwipfelpfad, geführte Wanderungen und eine interaktive Erlebnisausstellung informieren über die umgebende DBU-Naturerbefläche Prora. Die gemeinnützige Tochter der DBU, die DBU Naturerbe GmbH, hat die rund 1.900 Hektar große Fläche als Teil des Nationalen Naturerbes 2008 vom Bund übernommen und wird den ehemaligen militärischen Übungsplatz langfristig für den Naturschutz sichern. Als führender Anbieter von naturnahen Freizeiteinrichtungen betreibt die Erlebnis Akademie AG neben dem Naturerbe Zentrum Rügen drei weitere Baumwipfelpfade in Deutschland und einen in Tschechien. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Events, Teamtrainings und Erlebnisseminare, die immer in einer außergewöhnlichen Umgebung stattfinden und ebenso nachhaltige und naturorientierte Aspekte in sich tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen