Navigation

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Von Weihnachsverstehern und Winterzauber

Carsten Höfer (Foto: Agentur)

Franziska Troegner  (Foto: Agentur)

Michael Trischan „Schwampf – Geschichten zum Lachen“.  (Foto: Agentur)

Von Weihnachsverstehern und Winterzauber

Beste Unterhaltung im Haus des Gastes rund um die Weihnachtsfeiertage


Ostseebad Binz. Rund um die Weihnachtsfeiertage sind im Binzer Haus des Gastes hochkarätige Künstler zu Gast. Gentlemenkabarettist Carsten Höfer gibt sich am 23.12. als „WeihnachtsVersteher“ für alle, die entweder Weihnachten lieben oder lieber nicht. Ihm folgt am 28.12. Franziska Troegner mit einer amüsanten Konzertlesung nach dem Motto „Hast du eben was gesagt, Schatz? – Nein, das war gestern.“ Franziska Trögner hat es vom deutschen Fernsehen bis nach Hollywood geschafft, wo sie schon an der Seite von Jonny Depp in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ spielte. In Binz steht sie endlich wieder auf der Bühne und präsentiert unter dem Titel „In der Ehe erlebt keine Frau, was sie erwartet und kein Mann erwartet, was er erlebt.“ Erfahrungen aus erster und zweiter Hand, unter anderem von Kurt Tucholsky und Georg Kreisler. Die Polit-Kabarettisten der Leipziger Pfeffermühle sind am 29.12. mit ihrem neuen Programm „Drei Engel für Deutschland Teil 2 – Schröpfungsgeschichte“ zu Gast. Der Abend verspricht eine kabarettistische Achterbahnfahrt durch das hysterische Deutschland mit seinen Bekloppten, Krisengewinnlern und tiefenentspannten Politikern. Einen Tag später, am 30. Dezember, bietet TV-Serien-Star Michael Trischan „Schwampf – Geschichten zum Lachen“. Begleitet wird er am Piano von seinem Sohn Attila. Michael Trischan ist insbesondere in seiner Rolle als Pfleger in der Serie „In aller Freundschaft“ einem breiten Publikum bekannt. Auf dem Kurplatz erwartet die Gäste vom 27. Dezember bis 2. Januar der Binzer Winterzauber mit Kulinarischem und Unterhaltung. Mit Ausnahme des 31.12 und 1.1. gibt es jeden Abend ab 19 Uhr Livemusik zum Tanz unter freiem Himmel.

Die Silvesternacht beginnt in Binz traditionell mit dem großen Höhenfeuerwerk um 18 Uhr über der Seebrücke. Ab 19 Uhr sorgt dann DJ Hannes Hoch aus Berlin für gute Musik zum Tanzen und Feiern auf dem Kurplatz.

Info & Kartenvorverkauf: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen