Navigation

Dienstag, 22. Dezember 2015

Erneut Top-Bewertung für die Binzer Touristinformation

Foto: Mirko Boy

Erneut Top-Bewertung für die Binzer Touristinformation

Ausgezeichneter Service im Binzer Haus des Gastes


Ostseebad Binz, Dezember 2015 (kv) Prüfung mit Bravour bestanden! Ende vergangener Woche erhielt die Touristinformation im Binzer Haus des Gastes für weitere drei Jahre die Lizenz zum Tragen der i-Marke, dem weißen „i“ auf rotem Grund.
Im November waren Tester des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) im Ostseebad Binz unterwegs, um einen umfassenden Qualitätscheck der Touristinformation vorzunehmen. 15 Mindestkriterien zu den Grundvoraussetzungen standen auf der Checkliste, wie Infrastruktur, Qualifizierung des Personals und Verfügbarkeit kostenloser, touristischer Grundinformationen über die Region. Ergänzt wurden sie um 40 weitere Prüfkriterien. Eine besonders gute Leistung wurde den Mitarbeiterinnen der Touristinformation im Bereich „Service und Beratung am Counter“ attestiert.

Das Haus des Gastes in der Heinrich-Heine-Straße ist seit der Eröffnung im September 2000 für viele Gäste eine der ersten Anlaufstellen zu Beginn und während ihres Aufenthaltes im Ostseebad Binz. Den Besuchern stehen insgesamt sieben Mitarbeiter im Bereich Touristinformation mit Rat und Tat zur Seite. In der Hauptsaison betreuen sie zusätzlich zwei Außenstellen, am Kleinbahnhof und auf dem Seebrückenvorplatz. Insgesamt 365 Tage ist die Information im Haus des Gastes für Gäste und Einheimische geöffnet. Franka Varchmin, die Leiterin der Touristinformation und ihr Team freuen sich über die erneut sehr gute Zertifizierung: „Mit dieser Auszeichnung bekommen wir eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit. Wir sind alle gerne für unsere Gäste da, um sie in der schönsten Zeit des Jahres zu unterstützen.

Im Jahr 2018 steht dann eine erneute, umfangreiche Überprüfung durch den DTV an. Wir werden bis dahin daran arbeiten, unsere Kompetenz weiter auszubauen und so noch mehr Kundenzufriedenheit zu erreichen“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen