Navigation

Dienstag, 6. Oktober 2015

VERANSTALTUNGEN IM MIZ – OKTOBER 2015

VERANSTALTUNGEN IM MIZ – OKTOBER 2015



Mittwoch 7. Oktober 2015, 18.00 Uhr

Vortrag: Stralsunds jüdische Geschichte – Ein Buchprojekt der JONA Schule

umrahmt von Liedern, kulinarischen Kostproben und Requisiten

im Rahmen der Interkulturellen Wochen

Veranstalter: Jugendring

Eintritt frei

--------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag 8. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Lesung aus seinen Kolumnen: Wir sollten und auch mal scheiden lassen


von und mit Stefan Schwarz

Eintritt: 7 Euro

Eintrittskarten können im Vorverkauf erworben werden.





Wir sollten und auch mal scheiden lassen hätte auch heißen können Meine schönsten Fehleinschätzungen – zum Nachlesen und Bessermachen.

Stefan Schwarz klärt Fragen, Rätsel und Wunder einer gleichbleibend unvollkommenen Beziehung.

Der Mann von nur mittlerer Statur und sehr mäßiger Toleranz lernt, dass Scheidung schlank macht, verhindert, dass sein Vater stillgelegt wird, muss erklären, warum er beim Sex die Augen zu hat,

entdeckt, dass Schiebetüren Wutanfälle dämpfen, fühlt sich von seiner Frau angehäkelt und wird verlegen, wenn seine Tochter sagt: »Ich habe euch gehört.«

Ja, er ist jetzt in einem Alter, in dem die Kinderspäter zu Bett gehen als die Eltern. Stefan Schwarz im Zenit seines Lebens.

Überraschende Gedanken in eleganten Formulierungen in unmöglichen Situationen und umgekehrt.

Ein Lesevergnügen für alle Menschen zwischen Flitterwochen und Rentenbescheid.

Stefan Schwarz ist Journalist, Autor, Ehemann und leidenschaftlicher Vater. Er lebt mit Frau, Kindern und Katze in Leipzig. Seit 2001 schreibt er eine umjubelte

Kolumne in der Monatszeitschrift DAS MAGAZIN. Bisher erschienen die Kolumnenbände War das jetzt schon Sex?, Die Kunst, als Mann beachtet zu werden und

Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut. Seine Lesungen genießen Kultstatus.

--------------------------------------------------------------------------------------------





Dienstag 13. Oktober 2015, 17.00 Uhr

Vortrag: Depressionen im Alter im Rahmen der Hospizwoche 2015


Referentin: Johanna Myllymäki, Dipl. Psychogerontologin

Veranstalter: Hospizdienste Rügen e.V.

Eintritt frei



Donnerstag 15. Oktober 2015, 11.00 Uhr

LESUNG mit MUSIK: Oskar und die Dame in Rosa

im Rahmen der Hospizwoche 2015

mit L.-Christian Glockzin (Lesung) und Karin Liersc (Cello/Stimme)

Veranstalter: Hospizdienste Rügen e.V.

Eintritt frei

--------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag 15. Oktober 2015, 16.00 Uhr

GESCHICHTEN WERDEN ZU BILDERN: HERBSTGEDICHTE UND -LIEDER


„Der Herbst malt bunte Bilder“





Alle 7- bis 11-jährigen Illustratorinnen und Malermeister können über das Jahr verteilt an sechs Zeichenstunden mit Christine Schween teilnehmen. Dies ist Kurs Nummer fünf.

Die Künstlerin wird in jeder Stunde zu einem anderen Genre mit den Kindern aus Geschichten Bilder zaubern.

Eine Anmeldung kann jeweils frühestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Zeichenkurs im Medien- und Informationszentrum telefonisch oder per Mail erfolgen.

Die Platzzahl ist jeweils auf 10 Kinder begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag 15. Oktober 2015, 20.00 Uhr

Filmabend: Als wir träumten


Ein Nahwende-Film von  Andreas Dresen, nach dem gleichnamigen Roman von Clemens Meyer

Eintritt: 5 Euro






Als wir träumten war der Stadtrand von Leipzig die Welt. Die DDR war weg und wir waren noch da. Pitbull war noch kein Dealer. Mark war noch nicht tot.

Rico war der größte Boxer und Sternchen war das schönste Mädchen, doch sie hat mich nicht so geliebt, wie ich sie. Alles kam anders. Aber es war unsere schönste Zeit.

Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch einer besonderen Zeit. Jahre, in denen Gesellschaften und Systeme aufeinander prallen und alles, wirklich alles möglich scheint.

Die Jungs sind dreizehn, als die Geschichte in der DDR beginnt, siebzehn, als sie im neuen Deutschland endet.

Kraftvoll, wild und zärtlich verfilmte Regisseur Andreas Dresen (Halbe Treppe, Halt auf freier Strecke) mit Als wir träumten den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer.

Das Drehbuch schrieb Wolfgang Kohlhaase. Nach „Sommer vorm Balkon“ und „Whisky mit Wodka“ ist es die dritte Zusammenarbeit mit Andreas Dresen.

Als wir träumten war offizieller Wettbewerbsbeitrag der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2015

--------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag 16. Oktober, 19.00 Uhr

Vortrag mit Präsentation von Grafik, Malerei, Lyrik und Prosa über das Wasser:  panta rhei - Wasser in Kunst und Literatur


von und mit Walter G. Goes und Reinhard Litty

Veranstalter: NABU

Eintritt frei





--------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag 20. Oktober, 17.30 Uhr

Sternstunden


Veranstalter: Jugendring

Eintritt frei





Sie wollten schon immer mal in die Sterne schauen und sind begeistert von Monden, Planeten und Umlaufbahnen?

Kommen Sie einfach vorbei und schauen Sie gemeinsam mit anderen begeisterten Himmelsguckern in die Sterne!

Alter: alle

--------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag 22. Oktober 2015,  19.00 Uhr

Literaturvorstellungen: Bücherherbst


von und mit Carmen Hamann aus der Buchbar/Rostock

Eintritt: 5 Euro



Herbstzeit ist Lesezeit. Und rund um die Frankfurter Buchmesse erscheinen im Jahr stets eine Vielfalt an Büchern.

Carmen Hamann aus der buch ... bar in Rostock liest nicht nur viele von den Neuerscheinungen und bietet sie in ihrer Buchhandlung an –

sie hat sich in Rostock auch durch ihre Veranstaltungsreihe der „Buchvorstellungen“ einen Namen gemacht.

Carmen Hamann wird eine ihrer beliebten Buchvorstellungen in diesem Jahr auch im MIZ in Bergen auf Rügen  durchführen.

Wer Lust hat auf eine Literaturveranstaltung der anderen Art, ist eingeladen am Donnerstag, dem 22. Oktober 2015 um 19.00 Uhr ins MIZ zu kommen und bei einem Glas Rotwein den Erzählungen von Frau Hamann zu lauschen.

Auch die lokale Buchhandlung wird vor Ort sein, so dass Bücher die gefallen, auch sofort erworben werden können.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag 23. Oktober 16.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: Kinderbuchillustrationen von Kristina Andres


Eintritt frei



Kristina Andres ist freischaffende Malerin, Grafikerin und Illustratorin aus Dobbin/Mecklenburg.

Sie schreibt und illustriert Bücher für Kinder.

Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit im Kinderbuchbereich arbeitet sie an zahlreichen Kunst- und Literaturprojekten für Kinder mit und gestaltet Workshops.

Kristina Andres wurde 1971 in Greifswald geboren und wuchs in Mecklenburg auf.

Nach einigen Semestern Studium der Kunstgeschichte und Literatur in Hamburg wechselte sie an die dortige Hochschule für bildende Künste und studierte das Fach Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Malerei/ Zeichnung bei Olav Christopher Jenssen.

Für ihre Kinderbücher Lob des Ungehorsams, Immer, wenn du wiederkommst, Ich bin ein Wolf oder Bärenpolka und Zauberflöte hat die Künstlerin verschiedene nationale und internationale Literatur- und Illustrationsauszeichnungen erhalten.

Ihre Zeichnungen wurden bereits europaweit gezeigt, so beispielsweise in Tallinn, Bratislava oder Bologna.


http://www.kristinaandres.com/

--------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag 24. Oktober 2015 10.00 bis 13.00 Uhr

Tag der Bibliotheken unter dem Motto „Pippi Langstrumpf feiert 70. Geburtstag“


Eintritt frei



Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag.

Denn genau vor 70 Jahren erschien in Schweden das erste Buch über das stärkste Mädchen der Welt, das Astrid Lindgren damals für ihre Tochter Karin als Geschenk zum 10. Geburtstag schrieb.

Am bundesweiten Tag der Bibliotheken wollen wir für Pippi einen Ehrentag ausrichten und mit allen großen und kleinen Freunden, mit Herrn Nilsson und dem Pferd, mit Annika und Thomas und vielen Geschichten, Bonbons und Aktionen im MIZ Pippis Geburtstag feiern.

Alle sind herzlich eingeladen am Samstag, dem 24. Oktober 2015 zwischen 10 und 13 Uhr Pippi Langstrumpf, ihre Welt und ihre Kreativität und Eigenwilligkeit entweder kennenzulernen und nochmal neu zu entdecken.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag 30. Oktober 2015, 15.00 Uhr

Lesefrosch:  Schaurig schöne Geschichten


Lesen und Kreatives für 5- bis 8-Jährige

Bitte vorher anmelden!

Eintritt frei




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen