Navigation

Montag, 5. September 2011

Rügen: Tag des offenen Denkmals in Pansevitz



Tag des offenen Denkmals in Pansevitz
"Tote erhalten den Park für die Lebenden"

Rügen/Pansevitz. (ostSeh) Der Tag des offenen Denkmals, der bundesweit am zweiten Sonntag im September begangen wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Romantik, Realismus, Revolution - das 19. Jahrhundert".

Der Landkreis Rügen, das Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die Stiftung Schlosspark Pansevitz und die FriedWald GmbH haben die offizielle Veranstaltung für Rügen gemeinsam vorbereitet. Diese findet aufgrund der Thematik des Denkmaltages und anlässlich der zeitgleichen Preisverleihung "365 Orte im Land der Ideen" am Sonntag, 11. September 2011, um 11:00 Uhr im Schlosspark Pansevitz statt.

Ablauf:
  • 11:00 bis 11:45 Uhr Gottesdienst mit Pastor Frieder Jelen anschließend Ansprache von Landrätin Kerstin Kassner (Achtung Wahl)
  • 12:00 bis 13:00 Uhr Picknick mit Suppe im Park
  • 13:00 bis 14:00 Uhr Preisverleihung "365 Orte im Land der Ideen"
  • anschließend kurzer historischer Rückblick auf den Schlosspark Pansevitz "Tote erhalten den Park für die Lebenden"
  • musikalische Begleitung durch "Rote Grütze"
  • anschließend "Romantik, Realismus, Revolutin - das 19. Jahrhundert" - Literarisch-musikalischer Spaziergang durch den Park

Mitarbeiter der FriedWald GmbH beantworten Fragen an einem Infostand am Parkeingang. Bei Interesse wird im Verlauf des Tages eine Führung durch FriedWald-Förster Dani Neubeck angeboten.

Interessierte Rüganer und Gäste der Insel sind herzlich eingeladen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen