Navigation

Sonntag, 28. August 2011

Rügen: Mastbruch - die Seenotretter helfen



Schaprode. Das auf Hiddensee stationierte Seenotrettungsboot "Nausikaa" wurde am Freitag zur Hilfe gerufen. Ein Segler musste wegen Mastbruch abgeschleppt werden.

In Begleitung eines Polizeibootes wurden die Segler nach Schaprode geschleppt.

Die "Nausikaa" der DGzRS wurde 2006 gebaut und bringt es auf 18 Knoten mit seinem 320 PS starken Dieselmotor. Dank des geringen Tiefgangs von nur 96 cm eigenet sich das Rettungsboot für Flachwassereinsätze - ideal für die Gewässer rund um Hiddensee und Rügen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen